Diessner Mineralischer Korrosionsschutz MKS

1-komponentiger, kunststoffmodifizierter Werktrockenmörtel

Diessner Mineralischer Korrosionsschutz MKS ist eine Komponente des Diessner PCC-Systems und dient als Korrosionsschutzbeschichtung von Bewehrungsstahl in Betonbauwerken vor dem Einbau von Diessner PCC Haftbrücke/Betonersatzmörtel. Einsetzbar auch bei Bauteilen mit einer späteren Tausalzbeaufschlagung. Das Material erfüllt die Anforderungen der ZTV-Ing. sowie der Richtlinie des DAfStb.

Diessner Mineralischer Korrosionsschutz MKS
Diessner Mineralischer Korrosionsschutz MKS
Diessner Mineralischer Korrosionsschutz MKS
Farbton: 
grau
Gebindegröße: 
2 kg
Verbrauch: 
ca. 100 g/lfm Bewehrungsstahl Durchmesser 16